Sonntag, 14. Juli 2024

 

Präventionsmaßnahme Selbstentzündung Heu

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 550
Einsatzort Details

Königsmoor, Padenstedt
Datum 16.08.2023
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Einsatzbeginn: 21:40 Uhr
Einsatzende 23:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Dennis Baumgart
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FF Padenstedt
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Im Rahmen der Vorstandsarbeit saßen wir gerade im Feuerwehrhaus zusammen, als ein Anruf gegen 21:30 Uhr beim Wehrführer einging.

Auf einem Pferdebetrieb im Ort wurden erhöhte Temperaturen des frisch eingelagerten Strohs gemessen und man wollte den fachlichen Rat der Feuerwehr hinzuziehen. Nach ersten Angaben sollte es sich um Heu handeln, welches im Inneren des Ballen bereits 60°C erreicht hätte. Da es ab 70°C im weiteren Verlauf des Prozesses zur Selbstentzündung von Heu kommen kann, sind wir die Einsatzstelle zur weiteren Erkundung angefahren, bevor es zu einem Brandausbruch kommt.

Vor Ort bestätigten sich sich Angaben der Anruferin, allerdings handelte es sich um Stroh und nicht um Heu, was die Lage aufgrund einer höheren Zündtemperatur etwas entspannte. Dennoch konnten deutliche Temperaturunterschiede zwischen trockenen und feuchten Ballen mit der Wärmebildkamera identifiziert und mit der Heusonde bestätigt werden.

Daher wurde seitens des Eigentümers der Entschluss gefasst die betroffenen Ballen aus der Halle ins Freie zu bringen, um das Gebäude und die restlichen Futtermittel vor einem Brandausbruch zu schützen.

Die betroffenen 100 Ballen lagern seit der Nacht auf der Koppel und werden dort vom Eigentümer durch Messungen überwacht.

Nach zwei Stunden sind wir seitens Feuerwehr wieder eingerückt und hoffen, einen Beitrag geleistet zu haben, einen Großbrand auf dem Betrieb verhindert zu haben.