Mittwoch, 19. Mai 2021

Ein starkes Team bekommt starken Zuwachs

Nach fünf Neuzugängen im Jahr 2020 können wir in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 gleich sechs Neue in unseren Reihen begrüßen. Wir sind überwältigt und sagen gleich zu Beginn "Danke" für diese sehr gute Entscheidung unsere Wehr als Sixpack zu verstärken.

Unser Sixpack im Q1-2021 - Herzlich Willkommen!!!

Weiterlesen

Erweiterungspläne Füerwehrhuus vom 1. April 2021

Wir befinden uns seit Monaten im zweiten Corona-Lockdown. Von Langeweile und Untätigkeit kann bei uns aber keine Rede sein. Neben zahlreichen Online-Diensten und einem virtuellen Truppmann-1-Lehrgang hat der Vorstand zusammen mit Mitgliedern des Gemeinderats im Winter ein zukunftsfähiges Konzept erarbeitet, welches im Feuerwehrbedarfsplan 2021 nachzulesen ist. Das Update ist der nächste Schritt einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Gemeinde und Feuerwehr für einen angemessenen Schutz der Padenstedter Bürger.

Konzept 2027 - Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses

Weiterlesen

Aktion Abbiegeassistent - System nachgerüstet

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat bereits 2018 die "Aktion Abbiegeassistent" gestartet. Ab Juli 2024 ist ein derartiges System für neue Fahrzeuge verpflichtend. Hier ist die Feuerwehr gerne Vorbild. Anfang des Jahres haben wir uns seitens der Feuerwehr Padenstedt entschieden, uns an dem Förderprogramm zu beteiligen und beide Löschgruppenfahrzeuge mit einem Abbiegeassistenten ausrüsten zu lassen. Die Kosten werden zu ~80% vom BMVI übernommen und am heutigen Samstag wurde das System montiert und im Anschluss getestet.

Monitor und Lautsprecher befinden sich an der rechten A-Säule des LF10.

Weiterlesen

Winter in Padenstedt

Es ist Winter in Padenstedt. Nach einigen Nächten mit Temperaturen unter Minus 15 Grad Celsius erwarten uns nun Temperaturen im zweistelligen Plusbereich. Im Zuge des Wetterwechsels gab es gestern eine ordentliche Menge Neuschnee. Wir haben diesen seltenen winterlichen Moment heute im Morgengrauen festgehalten.

Füerwehrhuus im Schnee, ein seltener Anblick am 16.02.2021

 

Unwetterwarnung vom Deutschen Wetterdienst

Der Winter hat in weiten Landesteilen Einzug gehalten – und bleibt uns nach Einschätzung der Meteorologen noch einige Tage erhalten. Schneefälle, Eisglätte und damit chaotische Verkehrsverhältnisse sind weiterhin zu erwarten. Eis und Schnee bergen Gefahren, vor denen der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein warnt:

Bildquelle: Feuerwehr Spalt

Weiterlesen