Samstag, 08. August 2020

Ausbildung mit der Motorkettensäge 2020

Im Zuge der Knick- und Baumpflegearbeiten in der Gemeinde hatte die Feuerwehr die Gelegenheit am gestrigen Samstag hierbei zu unterstützen und gleichzeitig den Umgang mit der Motorkettensäge zu trainieren. Dieser Ausbildungsvormittag richtete sich speziell an unerfahrene Motorsägenführer, um etwas Praxiserfahrung an kleineren Bäumen zu sammeln.

Safety first - Die Gefahrenbereiche wurden natürlich während der Arbeiten gesperrt.

Natürlich kam bei herrlichem Winterwetter auch die Kameradschaft nicht zu kurz, sodass ein kranker Baum im wahrsten Sinne des Wortes durch Handarbeit und Teamgeist fallen musste.

Mit sechs Mann gegen einen Baum ...

... 1:0 für die FF Padenstedt.

Neben dem Spaß wurde zudem professionell ausgebildet. Unter anderem wurden diese Themen besprochen oder praktisch angewandt: Sicherheitseinrichtungen an der Motorkettensäge, Absichern der "Einsatzstelle", Sicherheitsfälltechnik mit Fallkerb und Bruchleiste sowie das Keilen des Baumes und das Sichern mit einer Leine.

Nach dem Fallkerb (Fallkerbsohle und -dach) geht es an den eigentlich Fällschnitt.

Gutes Ergebnis mit fast perfekter Bruchleiste.