Mittwoch, 18. Mai 2022

 

Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 537
Einsatzort Details

B205, Padenstedt
Datum 05.10.2021
Alarmierungszeit 13:11 Uhr
Einsatzbeginn: 13:18 Uhr
Einsatzende 14:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer Tanja Sepke
Einsatzleiter BF Neumünster
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

FF Padenstedt
FF Arpsdorf
BF Neumünster
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Gegen 13:10 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die B205 Höhe Padenstedt alarmiert. Dort war ein PKW frontal mit einem LKW zusammen gestoßen und eine Person im PKW wurde stark eingeklemmt.

Neben der FF Padenstedt und der FF Arpsdorf waren auch die Berufsfeuerwehr Neumünster mit dem Rüstzug und mehreren Rettungswagen sowie die Polizei alarmiert. Kurz nach unserer Ankunft erreichte auch der Rettungshubschrauber "Christoph 42" die Einsatzstelle.

Während die Kräfte der BF die technische Rettung durchführten, wurden die beiden freiwilligen Wehren vom ersteintreffenden Einsatzleiter schnell wieder aus dem Einsatz entlassen, da die Polizei die Verkehrsregelung und Straßensperrung bereits übernommen hatte und alle betroffenen Personen ausreichend versorgt und betreut waren. Ein weiterer Brandschutz durch die Kräfte der FF war nicht erforderlich.