Donnerstag, 08. Dezember 2022

 

Flächenbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 509
Einsatzort Details

Barnaheredder, Padenstedt-Kamp
Datum 07.08.2022
Alarmierungszeit 18:28 Uhr
Einsatzbeginn: 18:34 Uhr
Einsatzende 20:35 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 7 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzführer Christian Panknin + Helge Huckfeldt
Einsatzleiter Dennis Baumgart
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

FF Padenstedt
FF Arpsdorf
BF Neumünster
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am frühen Sonntagabend gegen 18:30 Uhr wurden die Wehren aus Arpsdorf und Padenstedt zu einem Flächenbrand (10m x 15m) in den Ortsteil Padenstedt-Kamp alarmiert.

    Da der Brandort zunächst mit den Fahrzeugen nicht zugänglich war und der Wind das Feuer weiter anfachen konnte, sind am Ende ca. 2.000m² verbrannt, aber ansonsten keine weiteren Schäden zu verzeichnen.

    Nachdem die Zufahrt geschaffen war, wurde das Feuer von zwei Seiten mit Wasser aus dem Tank des LF10 gelöscht und Mittels Feuerpatschen vom LF8/6 erstickt. Neben den Kräften der FF Padenstedt waren auch die Polizei und ein Rettungswagen aus Neumünster im Einsatz. Die Kameraden der FF Arpsdorf konnten kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wieder einrücken, da die FF Padenstedt ausreichend Kräfte und Mittel vor Ort hatte.

    Das eigentliche Feuer war schnell gelöscht, aber die aufwändigen Nachlöscharbeiten sollen ein Wiederaufflammen verhindern. Zudem nimmt auch die Einsatznachbereitung einige Zeit in Anspruch, sodass dieser Einsatz insgesamt ca. zwei Stunden dauerte, bevor es zurück zu unseren Familien ging.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder